dort oder da

Ruth, man hat dir so eben die Freundschaft gekündigt. Da vor der U4 Station Pilgramgasse. Ein Mädchen war es, das nicht mehr länger mit dir befreundet sein wollte, es schrie das durch die bereits dunkle Luft. Du hast nicht geantwortet, Ruth. Zumindest solange nicht, bis die Ampel grün war und ich die Straße überquerte und Schritt für Schritt mich der Wohnung näherte, die nun schon seit fast eine Woce die einzige ist, die ich habe.

Es ist schon wieder Ende Oktober, Ruth, man muss sich das mal vorstellen. Vor einem Jahr saß ich in einem Flugzeug und draussen tobte der schlimmste Sturm, der mich dazu brachte eine Nacht in Minneapolis zu bleiben und am Morgen in einem Bus neben einem kleinen Mädchen mit einem Zauberstab zu sitzen. Später dann New York, noch später dann London und irgendwann wieder Wien, wo ich müde einen Film sah in dem Frauen wirr auf der Straße tanzten und D. mit mir ein Zimmer teilte und mich heimkommen ließ, so sehr.

Als ich über die Straße ging und deine Freundschaft zu dem Mädchen formal gesehen schon  gekündigt war, da war mein kleiner linker Fingernagel türkis. Er ist das immer noch. Seit fünf Tagen ist er das schon und wenn ich darüber nachdenke, was von Berlin übrigbleibt und dann auf meine Hände schaue, dann macht mich dieser Umstand ruhig und ich denke an C. und ihr leeres Zimmer und ihre Herzlichkeit, die mich so frohlocken lässt, ein jedes Mal, wenn wir uns wiedersehen.

Frohlocken ist etwas, das sollte man öfters machen. Das sei dir gesagt, Ruth. Und ich hoffe, das nächste Mal, wenn dir jemand etwas vor einer U-Bahn-Station hinterherschreit, dann ist es ein Satz wie: Du bist so schön Ruth, so schön wie noch nie. oder: Lass uns verreisen, Ruth! Nur du und ich. oder: Ruf mich an Ruth, ruf mich an, sobald du zuhause bist.

Und wenn das passiert, Ruth, dann dreh dich kurz um und lächle viel und sei dir gewiss davon an einem Abend in der Zukunft zu erzählen. Sei sie fern oder nah.

Sei sie dort oder da.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s